Social Walk 

Das bedeutet, spazieren gehen mit mehreren Hunden in einem Abstand, bei dem sich jeder Hund wohlfühlt. 

Die Hunde können entspannt schnuppern, obwohl andere Hunde dabei sind.

Social walks sind besonders geeignet für:

  • Hunde, die unsicher sind bei Hundebegegnungen
  • Hunde, die unbedingt zum anderen Hund hin möchten und lernen müssen, dass sie auch mal nicht dürfen
  • Hunde, die ängstlich auf ihre Umwelt reagieren 


Eigentlich sind social walks für alle Hunde gut geeignet. Und auch für die Menschen, die Freude am gemeinsamen Training haben.